Coronakonzept

Skilifte Treffelhausen passt sein Coronakonzept (verkürzt dargestellt) situativ an den behördlichen Vorgaben an.

Grundsätzlich sind die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg einzuhalten.

Zusammengefasst gelten ab dem 28 Jan. 2022 folgende Regeln:

  • Zugang im Rahmen der 2G-Regelung haben Personen, welche folgende Voraussetzungen erfüllen:
    • Geboostert, oder
    • vollständiger Impfschutz (2 x geimpft), oder genesen, oder
    • ärztliche Impfbefreiung
  • Freien Zugang haben nicht eingeschulte Kinder unter 7 Jahren
  • Freien Zugang haben auch Schüler von 6 bis 17 Jahren (einschließlich). In Ferienzeiten wird jedoch ein Schnelltest benötigt, oder ein Impf-, bzw. Genensenenzertifikat.
  • Abstand von mind. 1,5 m zu anderen Personen einhalten
  • Mund-Nasenschutz Maske (FFP2) ist zu tragen
    • auf Parkplätzen der Skilifte Treffelhausen
    • an den Liftkassen
    • im Warte-, Ein- und Ausstiegsbereich
    • wenn der Mindestabstand von 1,5 m zu Personen von anderen Haushalten nicht eingehalten werden kann
  • Es erfolgt eine regelmäßige Reinigung der Oberflächen welche häufig von Personen berührt werden.
  • Wir erfassen und speichern die Kontaktdaten aller Gäste (Selbsteinchecken per Luca-App, oder Zettel ausfüllen).
    Ausfüllbares Formular zum download finden Sie hier.
  • Bitte beachten Sie auch die Hinweisschilder vor Ort.

Die Einhaltung dieser Maßnahmen wird regelmäßig von der Polizei und dem Ordnungsamt kontrolliert!